La Bonne Cave   
Wein - Käse - Kräuter   

Kräuter-Ecke


Schon zu Beginn meines Studiums der Ethnologie galt mein besonderes Interesse der kulturell fremden wie auch der heimischen Pflanzenwelt. So kann ich auf einige Jahre diverser Anbauversuche zurückblicken, wobei ich  vielen  Fachleuten über die Schulter schauen konnte.  

Schnell war klar, dass nur ein ökologischer Ansatz in Frage kam: Ohne synthetische Pflanzenschutzmittel. Schädlingen beuge ich durch gezielte Mischkulturen vor. Außerdem wird jeder Quadratmeter Anbaufläche mit der gleichen Fläche Bienenweide ausgeglichen, um  Artenvielfalt und Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

Alle Kräuter werden per Hand geerntet, belesen und ohne unnatürliche Hitzezufuhr im Dunkeln getrocknet. Sobald sie gebrauchsfertig sind, werden sie per Hand abgefüllt und verpackt. Aufgrund dieser Vorgehensweise wird das Aussortieren von schädlichen Beikräutern wie z.B. dem verbreiteten Jakobskreuzkraut garantiert. Daher bietet die Kräuter-Ecke nur selbst produzierte Ware an und kauft nichts dazu! Das führt zu einer außerordentlich hohen Qualität, wobei nur eine geringere Quantität erzielt werden kann als mit konventionellen Anbaumethoden.

E-Mail
Karte